Reit- und Fahrverein Rinkerode e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuelles Ponygruppe in Haren 2016

Ponygruppe in Haren 2016

E-Mail Drucken PDF

Am letzten Aprilwochende (29.4 bis 1.5.2016) war die Ponyspringgruppe des Reitervereins Rinkerode auf dem Reiterhof Lüssing in Haren.

Am Freitag ging es direkt nach der Schule los. Gegen 17.30 Uhr kamen wir mit 5 Anhängern mit 8 Ponys und 1 Großpferd bei Lüssing an. Nachdem alle Ponys gut versorgt in ihren Ställen waren, wurden die Anhänger geparkt und nahtlos ging es zum Abendessen in der Reiterstube über. Anschließend wurden die Ponys gesattelt und wir machten noch einen Abendausritt.

 

Am nächsten Morgen saßen alle wieder um 10.00 Uhr auf den Ponys und wir brachen zur Hilter Mühle auf.

Zum regelrechten Magneten entwickelte sich das Wasserloch/Teich mitten im Wald.

Alle Ponys gingen nach einiger Zeit anstandslos ins Wasser. Die Kinder konnten sogar im Galopp durchs Wasser reiten, was ihnen besonders viel Spaß machte.

Nach ca. 3 Stunden Schritt, Trab und Galopp durch die schöne Waldlandschaft kamen wir alle wohlbehalten wieder am Hof an. Unterwegs wurden wir an mehreren Stopps bestens von den Ponymüttern versorgt.

Am Nachmittag gab es dann noch Springunterricht von Katrin auf dem großen Springplatz bei Lüssing.

Ganz besonders haben wir uns über das gute Wetter gefreut. Denn entgegen der Wetterprognose, die den ganzen Tag Regen vorausgesagt hatte, hat des den ganzen Tag keinen Tropfen Regen gegeben.

Abends wurden wir dann noch von Lüssings mit einem tollen Grillabend überrascht.

Am Sonntag ging es wieder um 10.00 Uhr los. Ziel war die Schleuse und der Reiterhof Junkern Beel. Auch diesmal mußten wir natürlich auf dem Hin- und Rückweg am Wasserloch vorbei und die Wasserfreudigkeit der Ponies und Kinder erneut unter Beweis stellen. Mittags wurden die noch vorhandenen Reste verzehrt und nach einem Kaffee wurden die Ponys verladen und es ging wieder nach Hause.

Gegen 16.30 Uhr waren wir wieder in Rinkerode. Es war ein tolles Wochende! Franz Gemmeke