Reit- und Fahrverein Rinkerode e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Turnierergebnisse Vierkampf 2013

Vierkampf 2013

E-Mail Drucken PDF

RVR-Vierkämpfer erfolgreich

Das beim Vierkampf nicht nur reiterliches Können, sondern auch körperliche Fitness und Ausdauer zählen hat der RVR-Nachwuchs am 9./10.11.2013 in Albachten eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Über die Laufdistanz von 2000 Metern und beim Freistil-Schwimmen über 50 Meter zeigten Annika Bullermann, Lisanne Schlieper, Sophie Stumpf und Sophie Richter hervorragende Leistungen und auch beim Reiten konnten die vier Amazonen ihr Können unter Beweis stellen.

Die jüngsten RvR-Aktiven Annika Bullermann mit „Babette“, Lisanne Schlieper mit „Ghandy“ und Sophie Stumpf mit „Bonito“ (Jahrgänge 2003 und 2004) starteten in diesem Jahr noch im „Schnupper-Dreikampf“, bei dem jeweils eine Teilprüfung nicht absolviert werden muss. Alle drei traten somit beim Laufen, beim Schwimmen und beim Dressurreiterwettbewerb der Kl.E an, während die Stilspringprüfung der Klasse E wegfiel.

Das intensive Training unter der Leitung von Lea Rieping wurde in der Endabrechnung mit den Plätzen 18 (Sophie Stumpf), 19 (Annika Bullermann) und 20 (Lisanne Schlieper) belohnt.

 

Sophie Richter, die bereits über längere Vierkampferfahrung verfügt und schon beim Westfälischen Vierkampfchampionat 2013 für die Mannschaft des KRV Warendorf ritt, vertrat den RVR derweil in der Vierkampfprüfung auf A-Niveau. Auf die sehr guten Lauf- und Schwimmzeiten am ersten Wettkampftag, ließ Sophie Richter zwei gute und harmonische Vorstellungen in der Dressurprüfung der Kl.A und in der Stilspringprüfung der Klasse A mit ihrem Pferd „Capitano“ folgen und sicherte sich den zehnten Platz in der Vierkampfwertung.